Niacin in der Behandlung

Abram Hoffer, Andrew W. Saul, Harold D. Foster

34.90 EUR

Veröffentlichungsdatum: 24. September 2018

Produktinformation:

  • Seitenzahl: 352
  • Format: 165 x 230 mm
  • Gebundene Ausgabe
  • ISBN: 978-3-9819874-0-9
Niacin in der Behandlung ist ein neuer Weg zur Gesundheit, konzipiert von hervorragenden amerikanischen Ärzten und Wissenschaftlern, die seiner Entwicklung ihr ganzes Leben gewidmet haben. Es ist nicht nur für Ärzte bestimmt, sondern auch für Menschen, die für ihre Gesundheit sorgen möchten und zudem wirksame und vor allem sichere Methoden suchen.
Die Autoren des Buches Niacin in der Behandlung sind Befürworter der Orthomolekularmedizin. Diese fördert die biologische, auf die im menschlichen Körper enthaltenen natürlichen Substanzen gestützte Regeneration. Die Autoren argumentieren, dass viele Krankheiten durch Niacinmangel verursacht werden und durch entsprechend hohe Dosen dieses Vitamins geheilt werden können.
Das aus nur vierzehn Atomen und einem kleinen Molekül zusammengesetzte Niacin (Vitamin B3) hat großen Einfluss auf die Gesundheit. Dabei ist es an über 500 Reaktionen beteiligt, die in unserem Körper ablaufen.
Die Veröffentlichung führt Untersuchungen von Dr. Hoffer an, der in seiner 55-jährigen medizinischen und wissenschaftlichen Praxis mehr als einmal bewiesen hat, dass es möglich ist, Krankheiten wie Depressionen, Parkinson und Schizophrenie mit Niacin zu heilen. Bei Kindern heilt Vitamin B3 verschiedene Verhaltensstörungen einschließlich ADHS.
Große Dosen von Niacin heilen Arthritis und multiple Sklerose (MS) und schützen wirksam vor Alzheimer und Tumoren. Außerdem heilt es Krebs. Es hat sich herausgestellt, dass Niacin ein unerlässlicher Bestandteil der Alkoholismustherapie ist.
Dr. Hoffer zufolge erhöht Niacin den Spiegel des „guten“ Cholesterins (HDL) und senkt gleichzeitig den Gesamtcholesterinspiegel, den Spiegel der Triglyceride sowie des „schlechten“ Cholesterins (LDL). Die Vitamin-B3-Therapie ist eine einfache, sichere und hoch effektive Möglichkeit, seine Gesundheit zu verbessern, ohne chemische Stoffe verwenden zu müssen.
Oder wie Andrew Saul sagt: Das einzige Risiko der Therapie ist, dass Sie gesund werden.

Heile dich selbst

Andrew W. Saul

44.90 EUR

Veröffentlichungsdatum: 8. Oktober 2018

Produktinformation:

  • Seitenzahl: 848
  • Format: 165 x 230 mm
  • Gebundene Ausgabe
  • ISBN: 978-3-9819874-1-6
Heile dich selbst ist ein wichtiges, für viele womöglich schockierendes Buch. Es stellt sich heraus, dass der Schlüssel zur Gesundheit, über den Dr. Andrew Saul schreibt, eine für den durchschnittlichen Menschen einfache und erschwingliche Behandlung ist. Langjährige Forschungen von Ärzten der orthomolekularen (auf natürliche Heilverfahren gestützten) Medizin zeigen, dass sie wirkt. Die alte Formel besagt, dass man ist, was man isst. Manche Menschen ergänzen diese Formel und sagen: man ist auch das, was der Körper assimiliert.
Die Versorgung des Körpers mit einer ausreichenden Menge an Vitamin E hilft im Kampf gegen Angina pectoris, und große Dosen von Vitamin C, die in regelmäßigen Abständen eingenommen werden, sind gegen unheilbares Asthma, Allergien, Krebs, Herzkrankheiten, Diabetes wirksam und weit effektiver und harmloser als ein Antibiotikum. Vitamin B3 hat eine positive Wirkung auf Kinder mit ADHS! Bei Erwachsenen kann es Depressionen, Alkoholismus, Schizophrenie, Psychosen und viele andere Krankheiten heilen.
Der Katalog der Krankheiten, denen wir „Auf Wiedersehen!“ sagen können, ist in Sauls Buch beeindruckend. Ändern Sie Ihren Lebensstil und Ihre Essgewohnheiten – sagt er – und Ihr Körper wird es Ihnen danken. Gesund zu sein, kostet nicht viel, aber Kranksein kostet ein Vermögen. Der Autor zeigt Schritt für Schritt, dass die meisten Krankheiten mit natürlichen Therapien beseitigt werden können. Und er ist überhaupt nicht gegen die Medizin. Er betont nur, dass es der Arzt ist, der für den Patienten arbeiten soll, nicht umgekehrt. Dr. Andrew Saul stellt eine Alternative zur allgegenwärtigen Pharmakologie dar.
Bei deren Verwendung „riskieren“ wir nur, gesund zu werden.